Alle Artikel in: Und sonst so

Fotoparade: Die Highlights aus dem Jahr 2019

So langsam aber sicher neigt sich das Jahr 2019 dem Ende zu. Zeit also, mal wieder in den Fotoarchiven des Jahres zu stöbern und sich an tolle Momente und Erlebnisse zurückzuerinnern. Und welchen besseren Anlass dazu gibt es, als die Fotoparade von Michael? Auf seinem Blog Erkunde die Welt ruft er dazu auf, die schönsten Fotos des Jahres 2019 zu zeigen und miteinander zu teilen. Meine schönsten Bilder aus dem Jahr 2019 stammen aus: dem Winter am Achensee in Tirol, einem Städtetrip nach Porto, der wunderschönen Azoreninsel Sao Miguel, einer Rundreise durch Schottland, Maria Alm im Salzburger Land, meiner Heimat Aachen.

Strandtuch Gewinnspiel

Gewinnspiel: Tolle Strandtücher für den Sommer

*WERBUNG* Sommer, Sonne, Sonnenschein… und auch in diesem Jahr wieder eine ordentliche Hitze! Ich muss ja sagen, ich mag den Sommer sehr, was einer der Gründe ist, warum ich mich auch im Winter oft auf Flucht in sonnigere Gefilde begebe, beispielsweise nach Mauritius, in die Karibik oder ins mittelamerikanische Belize. Es gibt einfach unendlich viele tolle Sonnenziele. Momentan genieße ich aber erst einmal die Sommerzeit daheim, bestens gewappnet mit vielen Büchern, die in entspannt sommerlicher Atmosphäre gelesen werden wollen, mit Zeit, die ich mir für mich, meine Ziele und Projekte nehme, aber auch gewappnet mit einem fabelhaften, aufblasbaren, rosafarbenen Mini-Flamingo, der neben mir auf dem Tisch steht und mir ein kühles Getränk hält. 😉 Damit auch ihr möglichst gut gewappnet weiter durch die Sommerzeit kommt, freue ich mich riesig, euch heute mein erstes Gewinnspiel ankündigen zu dürfen und euch damit hoffentlich eine Freude bereiten zu können. Endlich kann ich mich so auch mal bei all‘ denjenigen unter euch bedanken, die mir auf meinen Reisen regelmäßig folgen oder aber diejenigen unter euch, die neu hierhin gefunden …

Reiseinspirationen – eine Sammlung von Sehnsuchtsorten (Bucket List)

Hast du sie auch, diese Sehnsuchtsorte, an die du gerne einmal verreisen möchtest, in die du  einfach ganz tief eintauchen willst oder an denen du etwas ganz Besonderes erleben möchtest? Ich habe gleich eine ganze Reihe solcher Orte, die ich mir wie eine Art Vision Board immer wieder gerne vor Augen halte. Dabei geht es nicht darum, meine Sehnsuchtsorte in Reisen „abzuarbeiten“. Die Sammlung meiner Sehnsuchtsorte ist mir stattdessen oft ein Anker für schwierige Situationen, der mir schöne Zeiten, Orte und Erlebnisse vor Augen hält und der mich mit Vorfreude hierauf und einer Menge positiver Gefühle erfüllt. Außerdem gibt mir die Sammlung solcher Orte natürlich auch Inspiration bei meinen Reiseplanungen und die Möglichkeit, mich in meiner Reisevorfreude zu suhlen und damit schon ein Stück weit in Gedanken auf Reisen zu gehen.

Fotoparade 02/2018

Fotoparade: Die Highlights aus dem zweiten Halbjahr 2018

It’s this time of the year again! Und damit meine ich nicht den Winter oder Weihnachten, sondern den halbjährlichen Reiserückblick in Form der Fotoparade von meinem Reiseblogger-Kollegen Michael von Erkunde die Welt. Zum nun schon achten Mal werden hierfür die schönsten Fotos der vergangenen Jahreshälfte aus den Archiven gekramt und unter bestimmten Kategorien vorgestellt. Michael kürt am Ende der Fotoparade aus allen Teilnehmenden das schönste Fotomotiv. Es bleibt also spannend bis zum Schluss!

Fotoparade: Die Highlights aus dem ersten Halbjahr 2018

Es kommt mir so vor, als ob ich erst vorgestern in einer verregneten Silvesternacht das neue Jahr begrüßt habe und so war ich diesmal fast überrascht, als Michael von Erkunde die Welt schon zur nächsten halbjährlichen Fotoparade aufrief. Was das heißt? Es ist wieder an der Zeit, in den Fotoarchiven der ersten Jahreshälfte zu kramen und die schönsten Fotos aus sechs Kategorien zu präsentieren. Und tatsächlich haben sich da in der ersten Jahreshälfte 2018 schon so einige angesammelt; Bilder aus New York City im Winter, Bilder von einer Reise nach Marrakesch und Bilder von einem Roadtrip über die Deutsche Alpenstraße von Lindau am Bodensee bis zum Königssee im Berchtesgadener Land.

Fotoparade: Die Highlights aus dem zweiten Halbjahr 2017

Meine Güte, wo ist denn bloß das Jahr geblieben? Ich habe das Gefühl, erst letzte Woche Silvester gefeiert zu haben. Nun ist das Jahr fast rum und damit geht auch die Fotoparade von Michael von Erkunde die Welt in die zweite Runde. Zeit, in den Fotoarchiven aus der zweiten Jahreshälfte 2017 zu kramen und die schönsten Bilder aus verschiedenen Kategorien vorzustellen. Um sich bei der kalten Jahreszeit zumindest warme Gedanken machen zu können, gibt es in meinem zweiten Beitrag zur Fotoparade in diesem Jahr Bilder aus dem sonnigen, wunderschönen und abwechslungsreichen Mauritius.

Fotoparade: Die Highlights aus dem ersten Halbjahr 2017

Die halbjährlichen Beiträge zur Fotoparade, die von Erkunde die Welt ins Leben gerufen wurde, gehören mittlerweile zu den Beiträgen, die ich am liebsten verfasse. Es macht einfach unglaublich viel Spaß, in den Reisefotos des letzten Halbjahres zu stöbern, in Erinnerungen zu schwelgen und schöne Momente auf diese Art noch einmal zu erleben. Mittlerweile geht die Fotoparade schon in die fünfte Runde und ich freue mich, dass ich von Anfang an dabei war! Dieses Mal sind meine Bilder bei einer Fernreise ins mittelamerikanische Belize, bei einer Rundreise durch Griechenland sowie bei einem Kurztrip nach Paris entstanden.

Fotoparade: Die Highlights aus dem zweiten Halbjahr 2016

Es ist soweit, die Fotoparade 2016 geht in die zweite Runde! Michael von Erkunde die Welt hat wieder dazu aufgerufen, die schönsten Bilder aus dem vergangenen Halbjahr zu küren. Die Fotoparade ist und bleibt für mich ein toller Anlass in meinen Fotos zu stöbern und in Erinnerungen an die vergangenen Reisen zu schwelgen, mich an besonders schöne Momente zu erinnern und für diese eine große Portion Dankbarkeit zu empfinden. Meine Bilder aus der zweiten Jahreshälfte stammen aus einem Wanderurlaub in Österreich, aus einem Städtetrip ins belgische Gent, aus einer kleinen Auszeit in Grömitz an der Ostsee und aus einer winterlich-weihnachtlichen Reise in Estlands Hauptstadt Tallinn. Die schönsten Bilder der zweiten Jahreshälfte sollen diesmal aus den folgenden Kategorien stammen: Tierisch Berühmt Gewachsen Nachts Gebäude Das schönste Foto der zweiten Jahreshälfte 2016 Kategorie „Tierisch“ Ich bin ganz verliebt in diesen Schnappschuss! Mit seinen großen treuen Augen und seiner feuchten Nase näherte sich mir dieses neugierige Kälbchen in den Ötztaler Alpen, als ich auf dem Boden hockte um ein paar Fotos zu machen. Natürlich schoss mir kurze Zeit später auch noch eine lange, raue Zunge entgegen, der ich gerade noch ausweichen konnte. Kategorie „Berühmt“ …

Mein ‚Liebster Award‘: 22 Fragen und 22 Antworten

Gleich zweimal in einem Monat ist Nat Wordwild zum „Liebster Award“ nominiert worden. Dafür erst einmal ein großes DANKESCHÖN an Melanie von Mosaiksteine und an Vanessa von Dancing on Clouds. Der „Liebster Award“ ist eine kleine (virtuelle) Auszeichnung, die von Bloggern an Blogger verliehen wird. Dem nominierten Blogger werden dabei 11 Fragen gestellt, die er in einem Beitrag beantworten soll. Sinn des Ganzen ist es, neue Blogs und den dahinterstehenden Blogger besser kennenzulernen. Da ich gleich zweimal nominiert wurde, gab es für mich insgesamt 22 Fragen zu beantworten. Die Fragen von Melanie Verreist du lieber kürzer und dafür öfter oder machst du gerne Reisen, die einen Monat oder länger dauern? Ich verreise lieber etwas länger, um in einen Ort so richtig eintauchen zu können. Aber auch kürzere Auszeiten vom Alltag wirken manchmal Wunder und lindern größeres Fernweh. Kannst du dir auch vorstellen, mal eine Weltreise zu machen? Noch vor einiger Zeit hätte ich klar mit „Ja“ geantwortet, mittlerweile bin ich mir unsicherer. Ich glaube, mir würde das Leben aus dem Koffer schwer fallen und ein festes Zuhause …

Fotoparade: die Highlights aus dem ersten Halbjahr 2016

Kaum zu glauben, dass die erste Jahreshälfte schon wieder vorbei ist! Schön aber, dass Michael dies erneut zum Anlass nimmt auf seinem Blog Erkunde die Welt zur – diesmal schon dritten – Fotoparade aufzurufen. Hierbei werden zweimal im Jahr die schönsten eigenen Fotos aus verschiedenen Themenbereichen gezeigt, die in der jeweils vergangenen Jahreshälfte entstanden sind. Das schönste Bild unter allen Teilnehmern wird später von Michael als Sieger gekürt. Aber auch abgesehen vom Siegertreppchen gibt es jedes Mal eine Vielzahl an tollem Bildmaterial aus den verschiedensten Ecken der Welt zu bestaunen.