Alle Artikel mit dem Schlagwort: Santorin

Fototour durch Oía, Santorin

Wer kennt sie nicht, die typischen Postkartenmotive aus Santorin? Die Caldera von Oía mit ihrer kykladischen Architektur: die strahlend weißen Häuser, die blauen Dächer und die alten Windmühlen. Für mich der Inbegriff einer griechischen (Kykladen-) Insel und daher ein Must-Do auf meiner Griechenlandreise im Mai 2015. Ich entschied mich für eine Unterkunft direkt in Oía, der nördlichsten Stadt auf Santorin, wo ich vier Tage verbrachte und wo meine Kamera kaum ein paar Minuten still stand.

Von Oía nach Firá – Kraterwanderung auf Santorin

Wecken Gedanken an eine griechische Insel bei euch Bilder von einem entspannten Strandurlaub in Kombination mit gutem Essen und griechischem Wein? Dann ergeht es euch so wie mir (zumindest vor meiner Griechenlandreise). Wer hätte das gedacht, aber gerade auf Santorin – eine Touristenhochburg der griechischen Inseln – wurde ich eines Besseren belehrt! Und zwar bei meiner Kraterwanderung von Oía nach Firá. Wandern auf einer griechischen Insel? Warum nicht?!

„My Big Fat Greek“- Reiseroute

Woran dachte ich bisher, wenn ich mir Griechenland vorstellte? Sicherlich an strahlend weiße Häuser mit blauen Türen und Fensterläden. An kleine, weiße Kirchen mit blauen, runden Kuppeln, an beladene Esel, an Sirtaki tanzende Menschen und – was soll ich sagen? – an Ouzo und Gyros. Nicht alle meiner klischeebehafteten Vorstellungen sollten sich auf meiner Griechenlandreise bestätigen, aber – wie unschwer auf den folgenden Bildern zu erkennen –  immerhin ein paar.